top of page
  • Andreas Brosi

Versammlung - Neues im Vorstand

Am 17. März fand unsere Jahreshauptversammlung im Antoniushaus in Nierstein statt.


Vor zahlreichen Vereinsmitgliedern konnte die Sitzung um 19.35 Uhr durch den 1. Vorsitzenden Andreas Brosi begonnen werden. Beim 2. Tagesordnungspunkt wurden die verschiedensten Berichte den Zuhörerinnen und Zuhörern präsentiert und der Vorstand hat somit Rechenschaft vor den Mitgliedern abgelegt.

Hervorzuheben ist hierbei sicherlich die auch in den schwierigen letzten 3 Jahren pandemiebedingte Situation, die die Kilianos durch Engagement und Willen ordentlich gemeistert haben. Die Jugendwartin Tanja Schittler lies in Abwesenheit von den verschiedenen Auftritten und Aktionen (Sammelwochen, Ausflüge, Probenwochenende etc.) in den beiden Jugendorchestern (Jugendorchester und Kilianos) berichten. Unsere Jugendorchester sind mittlerweile auch gern gesehene Gäste bei größeren und kleineren Auftritten in Nierstein und Umgebung und erfreuen sich hierbei einer großen Beliebtheit.

Das Große Jugendorchester unter der Leitung von Christian Alles hat eine stolze Mitgliederzahl von 42 aktiven Musikerinnen und Musikern, davon 34 Mitgliedern im Alter von 11 bis 18 Jahren. Nach dem Jahreskonzert 2022 wurden fast alle damaligen Kidianos in das "große" Jugendorchester integriert.

Im Januar dieses Jahres gab es daraufhin ein Neubeginn der Kidianos mit mittlerweile 10 Mitgliedern unter der neuen Leitung von Mia Wernicke.

Nach dem Bericht der Jugendabteilung konnte unser langjähriger Kassenwart Wolfhard Ehlich die Jahresbilanz präsentieren und eine geringen Jahresüberschuß in 2022 von ca. 390,- € aufzeigen. Auch hier zeigt sich, dass durch verschiedenste Aktivitäten neben Kerb, Auftritten und Co., auch durch Fördermittel und Spenden es geschafft wurde in 2022 den musikalischen Betrieb und die div. Aktionen für die Vereinsmitglieder zu bewerkstelligen.

Die anschließend beantragte Entlastung des Vorstandes erfolgte einstimmig.

Vor den in diesem Jahr anstehenden Neuwahlen galt es zunächst ein langjähriges Vorstandsmitglied - unseren Hans Jörg Klein als Vertreter der Inaktiven zu verabschieden. Hans war seit 30 Jahren Teil unseres Vereinsvorstandes und der Dank an Ihn für sein großartiges Engagement für unsere Gemeinschaft wurde mit einem kleinen Geschenk und kräftigen Applaus durch die Anwesenden bestätigt. Lieber Hans Hans, nochmals auf diesem Wege vielen Dank für diese tollen Jahre.

Bei den Neuwahlen kam es zu Bestätigungen der bestehenden Vorstandsämter und für Hans Jörg Klein wurde Katrin Friedrich in den Vorstand als Vertreterin der Inaktiven gewählt.

Der neue Musikausschuss (Vertreter der Musiker) besteht aus Christian Alles und Joel Palmarola. Die zukünftigen Kassenprüfer sind Berthold Schmitt und Selina Schneider.

Mit einigen Punkten zum Ausblick fürs restliche Jahr wurde die Sitzung dann um 21.30 Uhr beendet.


Comments


bottom of page